Stolz ist der SVL auf seinen jungen Taekwondo-Kindertrainer Martin Zilger, der im November 2010 die Prüfung zum Übungsleiter bestanden hat. Zilger investierte zwei ganze Wochen seines Urlaubs und nochmal zwei extra Wochenenden, um die vom BLSV vorgeschriebenen 143 Unterrichtseinheiten mit Prüfung zu absolvieren. Er darf sich jetzt Übungsleiter für Breitensport "Kinder/Jugendliche" nennen.

Martin Zilger ist damit in der Taekwondo-Abteilung neben Max Heimbeck (4. DAN) und Großmeister Joachim Veh der 3. Trainer mit Übungsleiter-Lizenz.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com