Vor kurzem veranstaltete die DAU (Deutsche Allkampf Union) in Adelsried bei Augsburg einen Trainerlehrgang, der sich über 3 Wochenenden erstreckte. Inhalte waren unter anderem Ausbildungsmethodik, Trainingslehre, Anatomie und natürlich die rechtlichen Belange der Kampfkünste. Der Langenbacher Taekwondo-Meister Robert Spissak (4. DAN) schloss mit sehr guten Leistungen und einer überzeugenden Lehrprobe ab und bringt nun natürlich die neuen Erkenntnisse ins Training ein.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com