Kurz vor dem Jahresende wirft man gerne einen Blick zurück. Einen Blick zurück auf ein fast vergangenes Jahr, welches scheinbar wieder wie im Fluge an einem vorbei gezogen scheint.

Konnte man seine Vorsätze umsetzen, konnte man sich beruflich oder privat weiterentwickeln, konnte das vergangene Jahr bringen was man sich vorgestellt hat?

 

 

All das können Fragen sein, welche sich jemand in der stillen und besinnlichen Zeit stellen kann. Beneidenswert wie gut es einem Taekwondo-Kämpfer geht, könnte an dieser Stelle geglaubt werden, den der muss sich diese Fragen nicht stellen, erkennt man doch das Vorankommen und die Weiterentwicklung an seiner Gürtelfarbe. Die Gürtelfarbe somit als Zeichen des „Do“ im Wort Taekwon“do“ und das „Do“ als übertragene Übersetzung des Weges bzw. des Voranschreiten des Schülers bis hin zum Meister. Diesen Glauben halte ich jedoch für verfehlt, folgt doch die Gürtelfarbe dem „Do“ und nicht der „Do“ der Gürtelfarbe.

Glauben heisst jedoch nicht Wissen, und Wissen erlangt man in diesem Fall nur vom Tun und getan haben es wieder eine Vielzahl von Prüflingen. Sie haben sich der Herausforderung dieses Weges gestellt, haben im Vorfeld hart und ausdauernd trainiert um sich den prüfenden Blicken der Meister zu stellen. Die einen haben begonnen diesen Weg zu gehen (Prüfung zum Weiss/Gelbgurt) die Anderen sind ihn schon ein gutes und weites Stück gegangen (Prüfung zum Grün/Blau/Blaubraungurt).

Jeder Einzelne hat dabei seiner Wegstrecke entsprechend eine hervorragende Leistung gezeigt und unter Beweis gestellt, dass der Weg der bislang gegangen wurde erfolgreich war und weitergegangen werden kann.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Trainern, Mitgliedern und Verantwortlichen des Vereins.

 kyekpa

Der Prüfling Korbinian Maier bei einem gesprungenen Rundkick, Korbinian hat die Prüfung zum 3. Kup (blaubraun) erfolgreich bestanden.

 hosinsul

Die Schüler Moritz Hödl und Valentin Böck in einer Boden Selbstverteidigungstechnik, beide haben ihre Prüfung zum 5ten Kup (grünblau) erfolgreich bestanden.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com